Menü

17.10.2014

Review: Schwarzes Bandage Kleid

Aloha ♥
Ich weiß es wird langsam Winter und ich zeige euch immernoch Sommerkleidung, aber ich denke man kann auch schonmal für nächstes Jahr vorsorgen. :D Nein, mal im Ernst, ich habe noch soviele Reviews zum schreiben, dass ich euch jetzt immer mal Sommer- und Winterkleidung zeige und nebenher natürlich alles mögliche an Acessoires.


Allgemeines
Preis : EUR 14,70 inklusive Versand
Versandzeit:
12 Werktage (Werktage Montag – Freitag) ohne Expressversand
Gekauft am 19.09 – Versendet am 22.09 – Angekommen am 08.10

Wie fällt das Kleid aus?
Bestellte Größe: XL
Meine Größen in Bezug auf Kleider: 38/M , 178 cm , 75E
Das Kleid fällt sehr locker, daher kann man es


bestimmt noch bis 42 anziehen. Ich hätte mir denke ich auch noch das M Kleid bestellen können und das hätte gepasst. :D

Qualität
Auf den Tragebildern sieht der obere Stoff so durchsichtig aus. So durchsichtig ist der in Wirklichkeit gar nicht, aber das wäre sowieso irrelevant, denn das Unterkleid ist komplett blickdicht, was für mich ein klarer Pluspunkt ist. Außerdem ist das Material auch wie angegeben sehr leicht und lässt sich angenehm tragen. Das Metallteil hinten verfärbt nicht, das gefällt mir auch sehr gut.


Meine Kombination
Ich denke, ich muss euch nicht groß zeigen bzw sagen, wie man ein schwarzes Kleid kombiniert, denn man kann es einfach zu allem anziehen! :) Ich habe das Kleid lediglich mit Schmuck kombiniert, da ich denke, dass das "geschnürte" (ich weiß nicht wie ich es sonst nennen soll) hinten aufwendig genug ist und definitiv ein Hingucker, daher habe ich keine Jacke oder ähnliches darüber gezogen.



Sonstiges
Das Kleid hat einen recht weiten "seitlichen" Auschnitt, ist aber definitiv tragbar! (:


Fazit
Ich mein, was soll ich euch negatives zu einem schlichten schwarzen Kleid erzählen, dass angemessen qualitativ ist? Deswegen habe ich gar keine Wahl, außer 5 von 5 Sternen zu geben.



Welchen BH kann man zu einem solchen Kleid anziehen? Finde es heraus: Hier klicken


Love, 

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen