Menü

19.08.2014

Review: Cut Out Blumen Pullover

Aloha ♥
Heute zeige ich euch erneut, dass man bei Teilen mit den selben Artikelbildern, Glück und Pech haben kann beziehungsweise man zwei völlig verschiedene Artikel bekommt. Bei mir war es eigentlich mehr Zufall, dass ich den Artikel zwei mal bestellt habe, da ich total vergessen hatte, dass ich einen bei sammydress bestellt hatte und hatte den dann nochmal auf eBay bestellt. Kommt halt davon, wenn man auf so vielen Seiten, so viel Zeug bestellt. :D


Allgemeines zum weißen Pullover
Preis : EUR 08,57 inklusive Versand
Link : Hier klicken
Versandzeit:
17 Werktage (Werktage Montag – Freitag)
Gekauft am 29.04 – Versendet am 30.04 – Angekommen am 23.05

Allgemeines zum nudefarbenen Pullover
Preis : EUR 07,14 zuzüglich Versand
Link : Hier klicken
Versandzeit:
12 Werktage (Werktage Montag – Freitag)
Gekauft am 29.04 – Versendet am 30.04 – Angekommen am 17.05

Wie fällt der Pullover aus?
Bestellte Größe: one size (bei beiden)
Meine Größen in Bezug auf Pullover: 38 / 75E
Der weiße Pullover, wie ihr auf dem Bild sehen könnt, fällt etwas kleiner aus als der braun/nudefarbene. Generell würde ich sagen, beide kann man noch mit 38 tragen. Den nudefarbenen könnte sogar noch eine 40 tragen, er sitzt dann nur entsprechend enger. (:


Qualität
Was mir bei der Qualität sofort aufgefallen ist, ist der Stoff. Bei dem nudefarbenen ist es weicher, angenehm zu tragener Baumwoll-Stoff und bei dem weißen ist es ein synthtischer Stoff, der eher kratzig ist (vorallem auch durch das eingarbeitete "Glitzer-Zeug"). Außerdem ist der weiße Pullover nicht blickdicht, der nudefarbene hingegen schon. Desweiteren rollt der weiße sich unten unschön am Saum hoch und die Löcher sind nicht so schön verarbeitet, wie bei dem nudefarbenen.

Meine Kombination
Da mir wirklich nur der nudefarbene gefällt und er auch einfach besser sitzt, zeige ich euch nun auch nur eine Kombination zu diesem. Natürlich könnte man den Pullover einfach zu einer Jeans anziehen, aber diese Kombination, kennen die meisten selbstverständlich, daher zeige ich euch heute eine Variante, wie ich den Pullover gerne im Urlaub abends angezogen habe.

Da es immer sehr windig abends in Ägypten war, habe ich den Pullover meist einfach über den Rock gezogen und ihn einfach reingesteckt und leicht rausgezupft, damit es lockerer aussieht. Dazu passen dann natürlich nicht nur Pumps, sondern auch Sandalen oder Flip Flops.



Fazit
Der weiße Pullover ist für mich leider, schon alleine aus dem Grund, dass er kratzig ist, ein totaler Flop, ABER den nudefarbenen kann ich euch total an's Herz legen. Er ist schön weich und auch schön warm. Also ideal dafür, dass es jetzt langsam aber sicher wieder kälter wird! (:


Love,

1 Kommentar:

  1. hallöchen, darf ich fragen, was du mit der Ware machst, die die nicht gefällt? Schickst du diese zurück, bekommst du das Geld zurückerstattet oder wie läuft das? Liebe Grüße :)

    AntwortenLöschen